Verlag Der gesunde Menschenversand: Spoken Word, Slam Poetry und mehrVerlag Der gesunde Menschenversand: Spoken Word, Slam Poetry und mehr

ABO EDITION SPOKEN SCRIPT - Die "edition spoken script" gibt es auch im Abo, für nur je 19 CHF (inkl. Porto) erhalten Sie 2 bis max. 4 Bücher im Jahr als Erste zugeschickt! Bestellen mit Mail an: info@menschenversand.ch

Uufpassä, nöd aapassä!

  • Renato Kaiser: Uufpassä, nöd aapassä!
  • Erlebnisse aus der Selbsthilfegruppe für Anonyme Ostschweizer
  • edition d&a.
  • Der gesunde Menschenversand, 2012
  • ISBN 978-3-905825-46-6
  • CHF 28.00
  • Taschenbuch, 76 Seiten

In seinem Buch erzählt Renato Kaiser in Mundart von den Erlebnissen aus der Selbsthilfegruppe für Anonyme Ostschweizer. Als Ostschweizer hat man es (mit seinem Dialekt) nicht leicht und am schwersten als emigrierter Ostschweizer. Renato Kaiser, selbst mit ostrandständiger Herkunft Mitgründer der Berner Lesebühne "Rauschdichten", erzählt ungeschminkt seine Geschichte als Ostschweizer in der Fremde. 

 

Kaiser lässt dabei kein Klischee aus: Bratwürste, Senf, der FC St.Gallen, alles kommt vor, aber vor allem eines immer wieder: Der Ostschweizer Dialekt. In 11 Episoden erzählt er mit augenzwinkern von den schrägen Erlebnissen der Selbsthilfegruppe und ihrem Leiter im grün-weissen Seidengewand. Geschichten um die grosse Frage der Identität als Ostschweizer, die Renato Kaiser mit seiner Botschaft zu beantworten versucht: Als Ostschweizer in der Fremde gilt es stark zu bleiben, man soll zu seiner Herkunft und zu seinem Dialekt stehen, denn «wenn Singvögel mit Raabä ztuä hend, fangäds au nöd aa so umäzkrächze.» Auch wenn eine schweizweite Verschwörung im Gange ist …

 

Entstanden ist ein Buch voller Ostschweizer Klischees, Selbstironie und Humor, wundervoll illustriert von Sascha Tittman, mit einer CD, mit Textaufnahmen,die liebevoll von Enrico Lenzin auf dem Hang begleitet werden. Eine "volle Dröhnung Dialekt" wenn man die CD hört und gleichzeitig das Buch liest, so dass der Berner Autor Christoph Simon zum Buch meint: "Es ist wahr, dass Ostschweizer Dialekt die feinste Mundart der Schweiz ist, aber kein einziges weises Buch ist in dieser Sprache geschrieben worden. Als Rauschdichterkollege von Renato Kaiser ist es mir eine grosse Freude, diese Aussage nun widerlegt zu sehen."

 


Tages-Anzeiger, 7. Dezember 2012

... man wird überhaupt ziemlich gut unterhalten. Vorausgesetzt, man versteht den St. Galler Dialekt, in dem das Buch verfasst ist. Zum Buch gehört eine CD, auf welcher der 27-jährige Autor seinen Text auf höchst amüsante Weise selbst liest. Das kann er, der Kaiser, er ist schliesslich zurzeit amtierender Poetry-Slam-Schweizer-Meister.