Verlag Der gesunde Menschenversand: Spoken Word, Slam Poetry und mehrVerlag Der gesunde Menschenversand: Spoken Word, Slam Poetry und mehr

Karl Marx - "DER GESUNDE MENSCHENVERSAND ist eine Form historischer Dummheit und ein Instrument der herrschenden Klasse."

Mund auf, Wort raus

  • Diverse: Mund auf, Wort raus
  • 10 Jahre Poetry Slam in der Schweiz
  • Der gesunde Menschenversand, 2008
  • ISBN 978-3-905825-09-1
  • CHF 34.00
  • Audio-CD, 2 CDs, 120 Min.

Seit Ende der 90er-Jahre lesen auch in der Schweiz Poetinnen und Poeten an Poetry Slams um die Wette. Inzwischen ist der Dichterwettstreit eine Selbstverständlichkeit im Kulturbetrieb, die Szene so gross wie noch nie. Von Aarau bis Zofingen, in grossen Städten und kleinen Dörfern finden regelmässig Poetry Slams statt. 

 

Die vorliegende Doppel-CD dokumentiert zum ersten Mal in dieser Breite die Slam- Szene der Schweiz. Selbstredend, dass die zwei CDs lange nicht für alle Poet/innen der Schweizer Slam-Bühnen ausreichen. CD I vereint die «Hits» und «Stars» vor allem aus früheren Jahren und auch Slammer/innen, die sich inzwischen von der Slam-Bühne verabschiedet haben. CD II bietet mit einer Aufnahme aus der Grabenhalle St. Gallen 2008 einen Überblick über die damals aktuelle (junge) Szene.

 

Die Slammer/innen: Patrick Armbruster, Simon Chen, Tom Combo, Daniela Dill, Ivo Engeler, Elsa Fitzgerald, Mathias Frei, Stefanie Grob, Jürg Halter, Etrit Hasler, Dari Hunziker, Renato Kaiser, Sandra Künzi, Richi Küttel, Pedro Lenz, Simon Libsig, Ato Meiler, Marguerite Meyer, Daniel Ryser, Patrick Savolainen, Ralf Schlatter, 6 Titten Team, Constantin Seibt, Lara Stoll, Team Winterthur, Gabriel Vetter.



Basler Zeitung, 20. Februar 2009

Man muss sie hören. Wie sie schnarren, stöhnen und sprutzen.

Radiomagazin, 1. Februar 2009

Das ist, wenn es spielerisch, verschmitzt-witzig, aber auch derb und bisweilen schlüpfrig zur Sache geht, anregend bis aufregend.

Blick, 20. Dezember 2008

Die Vorträge sind tabulos und top-aktuell, rotzfrech und rüpelhaft, besinnlich und bissig, schwärmerisch und schön. Pure Poesie halt.